Auf den Spuren der Erbschaft durch Dolenjska und Bela krajina in Slowenien
Wichtigste Orte der Erbschaft
Einige Tips für Ausflüge und Ferien
Programme auf den Spuren des Erbes von Dolenjska und Bela krajina
Reisehanbuch
Gaststättenvorschlag
Übernachttungs-
möglichkeiten
Einkäufe
Informationen
Links
Kontakte
Aktuell

Hausmannkost und Wein

Auf die Slowenische Küche hatten die Küchen der Nachbarn sehr starke Auswirkung. Deshalb finden Sie hier Elemente Italienischer, Österreichischer, Ungarischer und Balkan Gerichte. Traditionelle Spezialitäten umfangen potica, Spannferkel (odojek), Bratwurst (peèenica), Blutwurst (krvavica), Wild (divjaèina), Schwein-efleisch, (svinjina) und Forellen mit einheimischen Gemüse und Salat.

In den Gasthäusern (gostilna) könnten die Mahlzeiten Salami, (suhe klobase, salame), Schinken (¹unka), Rindfleischsuppe mit Nudeln (goveja juha z rezanci), Fleisch mit Salaat und köstlicher Strudel (¹trudel), gefüllt mit Äpfeln, Sauerkirschen oder Rosinen und Nüsse und Frischkäse beinhalten. Ihnen wird eine Auswahl guter einheimischer Weine (vino), Bier (pivo) oder hervorragender Kaffee angeboten.

Die Einheimischen sind sehr stolz auf ihre Gastfreundlichkeit und erteilen den Besuchern Freundlichkeit und gute Verpflegung. Die meisten Speisekarten sind zwar übersetzt, aber einen eignen Reiseführer mitzunehmen ist ratsam.