Auf den Spuren der Erbschaft durch Dolenjska und Bela krajina in Slowenien
Wichtigste Orte der Erbschaft
Einige Tips für Ausflüge und Ferien
Programme auf den Spuren des Erbes von Dolenjska und Bela krajina
Reisehanbuch
Gaststättenvorschlag
Übernachttungs-
möglichkeiten
Einkäufe
Informationen
Links
Kontakte
Aktuell

Die Vorzeit und die Neuzeit

Die Kunst und das Handwerker

Die Bewohner von Dolenjska und Bela krajina leben im Zuklang mit der Vergangenheit und Kultur. Hier sehen Sie gut erhaltene Museen mit reichen Sammlungen, Kunstgalerien mit Werken aus dem 20.Jh., ruhige, stolze Feiern, die den Schriftstellern, Dichtern, Theologen gewidmet sind, traditionelle handwerkliche und musikalische Meisterstücke, mit denen sich die Jugendlichen beschäftigen.

Für die Besucher ist manchmal das Atelier des international anerkannten Bildhauers Sandi Leskovec in Mirna geöffnet. In ©entjernej erfahren Sie mehr über einheimische Töpfereien, auf dem Markt schauen Sie nach hausgemachten Körben, Holzspielzeugen und Holzsachen für die Küche. Bela krajina ist bekannt nach Ostereiern und Kleidern aus handgespinnten und gesponnenen und gewebten weißen Linnen; davon stammt auch der Name ab.