Auf den Spuren des Erbes von der Idrijca bis zur Kolpa
Programme Auf den Spuren des Erbes von der Idrijca bis zur Kolpa
Reisehandbuch
Veranstaltungen
Gaststättenvorschlag
Übernachttungs-
möglichkeiten
Einkäufe
Informationen
Links
Kontakte
Aktuell

 

 


Hauptgebiete des Erbes



Schloss Turjak

 

Die Burg Turjak wurde 1067 durch Konrad von Auersperg erbaut. Im 11. und 12. Jh. wurde diese Festung mehrfach zerstört und wiederaufgebaut; später überstand sie auch Türkeneinfälle. Nach dem Erdbeben 1511 wurde sie umgebaut und erweitert. Im 17. Jh. war die Befestigung überflüssig, daher baute man Turjak zu einem behaglichen und stattlichen Schloss aus. Während des Zweiten Weltkrieges stark beschädigt, und wird es jetzt renoviert. Hier werden gern Ritterspiele in historischen Kostümen aufgeführt.